Personzentrierte Psychotherapie

Psychotherapie als Seelen-Heil-Kunst: Es geht darum, dass Sie Ihr Seelen-Heil wieder finden, dass Sie Ihre Persönlichkeit vollständig entfalten können - (wieder) so werden, wie es Ihnen entspricht!


Entfaltung der blockierten Selbstaktualisierungstendenz

Die Therapie soll es Ihnen ermöglichen, dass sich Ihre Selbstwahrnehmung in Bezug auf Ihre Erfahrungen und Gefühle verändert. Im Mittelpunkt steht dabei Ihr Erleben als Person, als Individuum mit dem, was gerade schwierig ist - und nicht Ihr Problem isoliert als solches. Ich versuche mich möglichst genau in Ihr momentanes Erleben einzufühlen und begegne Ihnen in diesem Prozess authentisch und wertschätzend. Ich begleite Sie bei Ihrem Suchprozess nach einem guten Weg aus dem, was für Sie gerade schwierig ist. Sie finden Ihr „Seelen-Heil“ wieder.

Häufig bemerken Sie im Verlauf der Therapie, dass bedrohliche Erfahrungen seltener werden. Sie erleben eine größere innere Freiheit, mehr Selbstvertrauen und Selbstwertschätzung sowie befriedigendere Beziehungen zu anderen Menschen. Die Symptome treten zurück oder verschwinden ganz.


„Im Heilungsprozess der Psychotherapie können wir Menschen lernen, unser eigenes Leben in Verbundenheit mit der mitmenschlichen  Gemeinschaft so zu gestalten, wie es uns entspricht.“

 Dr. Joachim Galuska 


Keine Kostenübernahme durch Krankenkassen

Die personzentrierte Psychotherapie wird - trotz über 20-jährigen engagierten Bemühens seitens meines Berufsverbandes GwG (gwg-ev.org) und der DPPG (Deutsche Psychologische Gesellschaft für Gesprächspsychotherapie dppg.de) – nicht von den Krankenkassen übernommen. Sie können bei mir nur als Privatzahler*in behandelt werden.

 

Ihr Vorteil:

  • Es gibt keine lange Wartezeit, ich kann Ihnen in der Regel zeitnah einen Therapieplatz anbieten.
  • Ich muss nicht „schulenkonform“ nach Richtlinientherapie arbeiten
  • Ich habe die Freiheit, aus meiner über viele Jahre Lebens- und Berufserfahrung gewachsenen innersten Überzeugung die Psychotherapie als Seelen-Heil-Kunst auszuüben.

Kosten:

Eine Beratungs- oder Therapiestunde kostet 70,- €.